Scheiße by Schamoni

Die Menschen reden. Sie reden über den modernen Landhausstil. Darüber, welche Rose am Gartenzaun länger blüht - ja strahlend, fast wie ein Gewitter donnernd, ihren Betrachter*in in ihren Bann zieht und mit voller Wucht, längsseits abgeschnitten in einer stumpfen Vase bis zur grotesken Verzerrung der Unkenntlichkeit, hoffnungslos glimmend, um das letzte bisschen Aufmerksamkeit buhlend - ohne Plan, Sinn und Verstand, verkommen sich um den letzten Spätzug bemühend, auf das Sofa sinken zu
lassen und am Ende doch nur einmal, nur ein einziges mal dazu zugehören -
zu dem Ganzen. Auch wenn es weh tut.

Danke.

Scheiße

A touch of Shit 2021

The House of Scheiße by Schamoni

Wussten Sie, dass die Geschichte von Scheiße by Schamoni zurück geht bis ins Jahr 2006? Dort begannen die ersten zaghaften Schritte -
Gehversuche in das heutige Universum eines weltweit operierenden Schmuckimperiums. Mit visonärem Eifer und unbändigem Tatendrang, schufen die beiden Pioniere Rocko Schamoni und Jonathan Johnson, ein bis dato nie
dagewesenes Oevre der Schmuckgeschichte!

Geformt in der Vergangenheit -
stellt die Plattform der Gegenwart, nun die Weichen für die Zukunft.

"The House of Scheiße by Schamoni"

Coming 2022 - Stay Tuned.

Die Linie Scheiße by Schamoni zeichnet sich durch zauberhafte
Schmuckkreationen ohne Ecken und Kanten im angesagten „Scheiße” Design aus. Scheiße by Schamoni ist Lifestyle-Schmuck für die Seele.

- Rocko Schamoni

Alle anzeigen